FFoQSI Academy - Hyperspectral imaging, data processing and multivariate image analysis using matlab scripts, 14.-16. November 2017

Zwischen 14.- und 16. November 2017 fand am UFT Tulln die erste Veranstaltung der FFoQSI Academy mit dem Thema „Hyperspectral imaging, data processing and multivariate image analysis using matlab scripts“ veranstaltet von der Blue Area des FFoQSI Zentrums und organisiert von Ao. Prof. DI Dr. Thomas Prohaska, Department für Chemie, BOKU gemeinsam mit Ao. Prof. DI Dr. Barbara Hinterstoisser, Department für Materialwissenschaften und Prozesstechnik, BOKU, statt.

Im Mittelpunkt der von Dr. Ferenc Firtha (Szent István Universität, Fakultät für Lebensmittelwissenschaft, Physik und Controlling, Budapest, Ungarn) und DI Dr. Andreas Zitek, MSc (Department für Chemie, BOKU) geleiteten Veranstaltung stand die Entwicklung von Anwendungen zur automatisierten Kontrolle der Qualität von Lebensmitteln mittels spektralen Methoden. Daher wurden sowohl Steuerungsmechanismen programmiert, als auch statistische Verfahren zur Bearbeitung und Auswertung hyperspektraler Bilder gelehrt und gelernt. Dazu wurden Messungen eigener mitgebrachter Proben durchgeführt, und die Daten unter Anleitung ausgewertet. In Zukunft sind weitere Veranstaltungen mit Spezialthemen der automatisierten Lebensmittelkontrolle mit Fokus auf der automatisierten Bearbeitung hyperspektraler Bilder geplant.

Foto Galerie

6 Fotos.

Erstes FFoQSI Area Meeting GREEN & RED am 10. Oktober 2017

Unter dem Motto "Wir sind ein Zentrum" trafen sich die FFoQSI Konsortialpartner der Roten und Grünen Area zu Informationsaustausch, Projektplanung und natürlich zum Netzwerken.

Jürgen Marchart gab einen Überblick über die Entwicklung des Zentrums und füllte Wissenslücken zum Thema "Fuchs", danach vermittelten der Wissenschafltiche Leiter Martin Wagner und die wissenschaftlichen Arealeiter Rudolf Krska und Thomas Prohaska einen Überblick über das FFoQSI Foschungsprogramm. Nach der Mittagspause setzten sich die Projektgruppen in separaten Meetingszur strategischen Projektplanung und zum besseren Kennenlernen zusammen.

Spätestens beim abschließenden Wrap-Up war für alle deutlich spürbar, dass sich aus einer Ansammlung von Konsortialpartnern ein großes Ganzes formt, das sehr viel mehr ist als die Summe seiner Teile. Auch unsere vier neuen "FüchsInnen" aus Oberösterreich waren schon mit von der Partie - mehr Infos dazu in "Unternehmen".

Foto Galerie

36 Fotos. (Fotos von Martina Zederbauer und Julia Benedikt)

FFoQSI Eröffnungsfeier am 16.März 2017

Download Einladung

Video Clips auf YouTube:

Imagefilm

Vorstellung FFoQSI

Keynote Dietrich Knorr

FFoQSI Kanal auf Youtube

Foto Galerie

340 Fotos. (Fotos von Sabine Klimpt und Ernst Hammerschmid)